Bo 208 Erstfl icon

Bölkow Bo 208 - Teil 2 - Der Erstflug (von Lothar)

 

 

 

 

 

Ein Gemeinschaftsprojekt geht langsam zu Ende - Borstel-Hohenraden, 22.September 2021

Teil 2 „Erstflug am 14. September 2021"

Bölkow Bo 208 Junior von Lothar Wendt

Am 14. September 2021 war es endlich so weit. Die erste Bölkow unseres Gemeinschaftsprojektes stand nach einigen Einstellarbeiten an den Vortagen startbereit auf unserem Fluggelände. Lediglich eine graue Grundierung verzieren das Modell. Noch ohne aufwendige Lackierung und ohne den bereits erstellten Innenausbau sollte der erste Start unserer Bölkow erfolgen.

Ausgerüstet ist mein Modell, auf eigens aus Kohle erstellten Motorträger, mit meinem „Lieblingsmotor“, dem ZG 62. Der Motor ist auf das Hydro-Mount- System von Practical- Scale montiert. 2x anwerfen und er läuft! TC Power halt!!

Das Modell wurde an den Start gerollt, Gas nach vorne und die Bölkow macht das, wozu sie gebaut wurde! „Sie fliegt!“

Besonders hat mich begeistert, in welchen Geschwindigkeitsbereich das Modell geflogen werden kann. Trimmen war kaum nötig. Die erste Landung stand an, mit Landeklappen, ein wenig hoch angeflogen, aber sauber gelandet! „Gott sei Dank!“

Der Erstflug eines neuen Modells wird immer anschließend bei einem kühlen Getränk ausführlich nachbesprochen.

Nun wird die Bölkow zerlegt und bekommt die Lackierung der Bölkow mit der Seriennummer 01 und die entsprechende schwedische Kennung!

Im Frühjahr ist sie dann komplett fertig und wer genau hinhört kann dem Funksprechverkehr aus dem Cockpit zuhören!

Natürlich aus dem „Paderborn-Tower“!

Vielen Dank an meine Modellbaupartner Jan und Siggi. Vor allem danke ich unserem verstorbenen Freund John für die Unterstützung.

Danke auch an Thomas Münster!

Ich danke Fabian für seine präzise Schwerpunktberechnung! Es stimmt genau!!

Holm- und Rippenbruch!

Lothar Wendt

 

Hier ist die Bilderserie vom Erstflug der ersten (Lothars) Bo 208

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.