... bauen die Mitglieder der FTG unter dem Vorsitz von Siegfried Raubold einen Brunnen. Es wurden Röhren in den Boden eingelassen, die sich mit Grundwasser füllen. Aus diesem Brunnen wird auch die Wasserversorgung der Hütte bzw. der Toilette gespeist. 

Mit Hilfe von Kurt Kruse (mitte) wird der Brunnen gebaut.

Mit Hilfe von Kurt Kruse (mitte) wird der Brunnen gebaut.

V.l.:  Siegfried Raubold, Kurt Kruse

 

 

Mit einem Schlepper werden die Betonringe ins Erdreich eingesetzt

Mit einem Schlepper werden die Betonringe ins Erdreich eingesetzt. 

Horst Henne als Platzwart am Mischer.

Horst Henne als Platzwart am Mischer.

V.l.: Horst Henne, Walter Bleeck, Stefan Paulus und Dieter Stolley.

 

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.