Zu ihren ersten Flugversuchen traf sich eine Gruppe Flugmodellbauer nach Feierabend oder Sonntagsmorgens im Hamburger Stadtpark. Leider waren immer schnell viele Bewunderer anwesend, so das Start und Landungen sehr riskant waren. Daraufhin entschloss man sich, irgendwo in der Umgebung eine Wiese zu pachten. Zunächst wurde in Hasloh eine Wiese von Bauer Schwenke gepachtet und als Modellflugplatz eingerichtet. Jedoch nach einem Jahr mussten wir ihn aufgeben, die Autobahn wurde freigegeben und vor allen Dingen wurde am Platzrand eine Überlandleitung aufgebaut. Wieder ging es auf die Suche. Im Sommer 1970 wurde in Kayhude am Moorrand eine neue Wiese gepachtet. Auch hier mussten wir nach kurzer Zeit wieder unsere Zelte abbrechen, da bei Regen der Platz meistens knöcheltief unter Wasser stand. Beim Namen „Alsterquellental“ hätte man gleich mit Feuchtigkeit rechnen müssen.

 

Geräteschuppen

 Geräteschuppen „RCFC“ Hasloh

 

 

Richtfest Vereinshaus Hasloh

 Richtfest Vereinshaus in Hasloh

Richtfest Vereinshaus Hasloh

 Richtfest Vereinshaus in Hasloh

 

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.